Name des Modells
Erbauer:
Eigner:
 
Daten des Modells
Schiffstyp
Modellkategorie:
Maßstab:
Länge über alles:
Breite über Anbauten:
Höhe über alles:
Tiefgang:
Baumaterialien:
Baugrundlagen:
Bauzeit in Std:
Gewicht des Modells:
"V-Boot"
Peter Böttcher
Peter Böttcher
 
 
Verkehrsboot der Deutschen Kriegsmarine
RC-Modell
1:25
470 mm
135 mm
162 mm
  30 mm
GFK, Holz, Kunststoff (PS), Messing
Modellplan, Fotos
nicht bekannt
720 gr.

Information zum Modell:

Das Model ist eins von 4 Booten, die in Gemeinschaftsarbeit von 4 Clubkameraden entstanden sind.

Der Rumpf ist auf herkömmliche Weise auf Spanten aufgebaut. Davon wurde ein GFK Abzug und dann die Rümpfe erstellt. Einige Teile wurden CAD gezeichnet und dann gefräst.

Der Anrieb erfolgt durch einen Brushlessmotor mit 1000 1/min pro Volt. Es werden 2 Stk. 2S Lipo Akkus, mit je 900mAh, verwendet. Diese sind parallel geschaltet.

Der Steller ist über eine Dual Rate auf 75 % begrenzt, da die Geschwindigkeit sonst nicht vorbilgerecht wäre.

Die Beleuchtung ist funktionstüchtig ausgeführt und wird über einen 1-Kanal Schalter angesteuert.

Auf ein Soundmodul, habe ich entgegen meiner früheren Absicht verzichtet. Der Lautsprecher müsste im vorderen Bereich des Schiffes montiert werden. Dadurch würde sich der Schwerpunkt unvorteilhaft nach vorn verschieben.

 

Informationen zum Original:

V-Boote wurden auf vielen größeren Einheiten der ehemaligen Kriegsmarine als Beiboote gefahren. Viele Boote, die den Krieg überstanden haben, wurden noch von der Bundesmarine verwendet oder befinden sich auch heute noch im Privatbesitz.

Das Original hatte eine Länge von 11,52 m, eine Breite von 3,10 m und eine Höhe von von 3,20 m. Verdrängung ca. 7,6 ts

Die Motorleistung lag bei ungefähr 45 PS. Geschwindigkeit ca. 8,2 Knoten.

 

zur Galerie