Berichte

Wir Modellbauer verkriechen uns nicht nur im dunklen Keller, sondern wir sind auch gerne an der frischen Luft unterwegs.


Darum bewegen wir unsere Modelle auf verschiedenen Veranstaltungen, die von uns oder befreundetet Clubs organisiert werden. Besuche von den großen Vorbildern stehen eben so auf dem Programm. Alles rund um die Schiffart ist von Interesse.

Gut, solche Ausflüge finden nicht immer an der frischen Luft statt.

Auch das das eine oder andere Museum ist einen Besuch wert.

Sonderausstellungen locken unsere Mitglieder in die "weite Welt" hinaus.



Da wir auch gerne zeigen, was wir gebaut haben, gehen wir zu Messen und Ausstellungen, um uns und unsere Modelle zu präsentieren.

Ab und zu werden wir auch von Firmen  und Einkaufzentren "gebucht", bei denen wir unsere Modelle vorführen oder ausstellen dürfen.

Ob nun als Clubausflug, in kleinen Gruppen oder einzeln unterwegs, über viele dieser Aktivitäten werden Berichte geschrieben, die wir dann an dieser Stelle, inklusive der passenden Bilder veröffentlichen möchten.

 

Ja, und dann war da noch "Franz Günter" !

Er war der fleissigste von allen Clubkollegen, auf jeden Fall, was die Schriftstellerei betraf !

Von 1988 bis 2013 hat er in jeder Ausgabe des "Bullauge" über den Modellbau und das Leben eines Modellbauers sinniert.

In Hamburger Mundart, brachte er die Leser zum schmunzeln.

Da viele diese Beiträge zeitlos sind, möchten wir Ihnen hier in loser Reihenfolge einige dieser Beiträge zum Mitschmunzeln präsentieren.

Viel Spaß beim lesen !