Abschippern bei Bernd in Wismar am Sonntag, den 01.10.2017

 

Unser "Auswanderer" Bernd hatte uns eine Einladung zum Abschippern in Wismar geschickt.

Der Termin war lange vorher bekannt, aber an dem Wochenende war auch die Veranstaltung „Modellbau

Live“ in Bad Bramstedt. Also wer wollte konnte am Samstag nach Bad Bramstedt fahren und am Sonntag nach Wismar.

Vom SMC-Hamburg fuhren dann Thomas mit Ehefrau Tina, Peter und ich, mit meiner Frau Christa, nach Wismar. 

Bernd hatte die Presse und den örtlichen Fernsehsender eingeladen. So gab es in der Ostseezeitung einen Artikel über die Veranstaltung und auch ein Fernsehbeitrag wurde erstellt.

Christa und ich waren bereits um 12:00 Uhr vor Ort.

Bernd war gerade beim Aufbau. Sein Neffe Martin half ihm und so standen bereits Tische und Bänke bereit.

Da die Einsatzstelle unter einer Brücke liegt, brauchten wir uns um Regen keine Gedanken zu machen und auch parken war in Sichtweite möglich.

Wir konnten die Modell also auf kurzem Weg auf die Tische stellen.

Da die Gruppe der Schiffsmodellbauer in Wismar wohl recht klein ist, oder es noch nicht so bekannt ist, dass Bernd in Wismar aktiv ist, waren nicht sehr viele Teilnehmer anwesend. Trotzdem gab es einige sehr schöne Modelle zu sehen.

Ich hatte meine „Halny“ nach langer Zeit wieder aktiviert und bei glatter See und Sonnenschein konnten wir alle schön schippern.

Wie immer, hatte ich nicht genug Zeit auch noch genügend Bilder zu machen und so muss die kleine Auswahl reichen. Thomas und Peter hatten ihre Schnellboote mitgebracht und mit dem Kameraschiff ist ein schönes Video entstanden.

Die Vertreter der Presse und des Fernsehens haben Bernd versprochen ihm Material zu schicken, dass wir auch veröffentlichen dürfen.

Eigentlich war geplant bis 17:00 Uhr am Mühlenteich zu bleiben, aber da wir ja schon früher als geplant angefangen hatten packten wir dann doch früher zusammen und fuhren noch zur Wohnung von Karin und Bernd, um ein wenig zu klönen.

Wenn Bernd im nächsten Jahr wieder ein Treffen veranstaltet bin ich auf jeden Fall dabei und hoffe auf rege

Beteiligung unserer Mitglieder.

Der Mühlenteich in Wismar ist ein sehr schönes Gewässer und die Gastfreundschaft von Karin und Bernd ist ganz toll.

Wir wurden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt und so war dieses Abschippern ein sehr schönes Treffen in netter Runde.

Ich freue mich schon auf ein nächstes Treffen am Mühlenteich in Wismar.

 

Wolf-Rüdiger Berdrow

 

zum Artikel      zur Galerie      zum Video      zum Bericht von Wismar TV